News

Das U17 Team hat gegen TSV St. Otmar mit 104 – 61 gewonnen und sich damit für die letzte Niederlage revanchiert.

Es spielten:

Vranes (2), Juric (15), Gasser, Kaufmann (2), Steiner (10), Grujicic (7), Lushaj (13), Kablan (26), Leemans (4), Kroker (25), Mbaye

Nun steht der Play-off 1/4 Final Gegner fest: Es ist Villars Basket. Zwischen den beiden Teams steht es 1:1 in der Regular Season. Beide Team konnten jeweils ihr Heimspiel gewinnen. Swiss Central Basket spielt den ersten 1/4 Final am nächsten Samstag um 19h30 in der Wartegghalle in Luzern. Eintritt frei!

Hier der Rückblick auf die beiden Spiele:

19.12.2009 Villars Basket - Swiss Central Basket: Bericht und Fotos    Video Highlights

03.10.2009 Swiss Central Basket - Villars Basket: Bericht und Fotos    Video Highlights

 

Das U20 Team hatte keine Mühe und siegte ungefärdet gegen die Aufsteiger in die Inter Gruppe mit 116:48

 

Es spielten:

Miljkovic (14), Janjic (12), Plüss (10), Güttinger (25), Lushaj (7), Speicher (19), Leemans(13) , Notz (16)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Das U17 Team hat das Rückspiel gegen Alte Kanti Aarau Lions auswärts mit 84:56 verloren.

Das U17 Team gewann im Heimspiel gegen die Alte Kanti Aarau Lions verdient mit 73:61. Swiss Central Basket lag immer in Vorsprung. Durch zwei Zwischenspurts kamen die Aarauer bedrohlich nah, doch Swiss Central Basket konnte jedesmal wieder zusetzen.

Es spielten:

Luka Vranjes, Filip Juric (13), Ben Gasser, Patrick Kaufmann (4), Yannick Steiner, Filip Grujicic, Ardefrim Lushaj (21), Maï Kablan (4), Stan Leemans (7), Timo Kroker (24), Madiodio Mbaye.

Klick für weitere Bilder >>>

Das U20 Team hatte im Auswärtsspiel gegen die Opfikon Basket Harlem Dogs mehr Mühe als erwartet. In der kleinen Halle fanden unsere Junioren lange nicht zu Ihrem Spiel. Erst in den letzten Minuten konnten sie sich absetzten und zum Schluss verdient mit 66:75 gewinnen.

Es spielten:

Miljkovic (4), Plüss (11), Kovacic (12), Kroker (1), Güttinger (24), Kablan, Lushaj (1), Speicher, Leemans(2) , Notz (20)

Bereits das erste Vierte gegen BC Alstom Baden endete mit 40:21. Zum Schluss stand es 132:75 für Swiss Central Basket. Nicht weniger als 7 unserer Spieler punkteten zweistellig gegen das mit nur 5 Spielern angereiste Baden!

Es spielten:

Miljkovic (15), Janjic (25), Plüss (11), Kovacic, Kroker, Güttinger (14), Kablan (12), Lushaj (3), Speicher (18), Leemans(8) , Notz (27)

Klick für weitere Bilder >>>

 

Additional information