News

Bereits nach 8 Tagen traf das U20 Team wieder auf Baden. Diesmal konnte Baden in der ersten Halbzeit einigermassen mithalten. Danach drehten unsere Jungs auf, so dass ein 62:100 Sieg herausschaute.
Miljkovic (18), Janjic (5), Plüss (10), Kovacic (15), Kroker (6), Güttinger (4), Speicher (18), Leemans(4) , Notz (20)

Das wichtige Auswärtsspiel gegen DDV-Lugano stand Mitten unter der Wochen an. Nach einem schwierigen Start , -13 in der Halbzeit, hat sich die Mannschaft fantastisch zurückgekämpft, so das ein knapper 70:73 Sieg herausschaute.

Es spielten:

Janjic (5), Plüss (4), Isler (3), Güttinger (9), Speicher, End, Gregoire (5), Stallkamp (27), Häfliger (16),Coltorti (4)

Klick für weitere Bilder >>>

Gegen den unangefochtenen Leader Colas Bernex Basket hat das NLB-Team eine respektable Leistung gezeigt. Swiss Central Basket konnte das Spiel lange offen halten (Halbzeitstand 25:28) und hat erst in den letzten Minuten die 60:76 Niederlage akzeptieren müssen.

Es spielten:

Janjic (8), Plüss (3), Kovacic, Isler (4), Güttinger (7), Speicher, Notz (4), End, Gregoire (5), Stallkamp (13), Häfliger (8), Coltorti (8)

Klick für weitere Bilder >>>

Im letzten Spiel der Regular-Season gegen Poly-Rapid Zürich Wildcats zeigte das NLB-Team eine durchzogene Leistung und verlor mit 90:58. Dennoch darf man sagen, dass Swiss Central Basket für die Play-off's bereit ist, hielt es doch in der ersten Halbzeit mit.

Das erste Play-off Spiel findet am nächsten Smastag, den 20. März um 19h30 in der Wartegghalle in Luzern statt. Eintritt frei!

Es spielten:

Miljkovic, Janjic (7), Plüss (10), Isler (2), Güttinger (5), Speicher (2), Notz, Gregoire (4), Stallkamp (5), Racic, Häfliger (14),Coltorti (9)

Klick für weitere Bilder >>>

Vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse nutzte das NLB Team die erste Chance nicht und verlor gegen Villars Basket 75:77. Es war eine tolle Play-off Atmosphäre in der Wartegg Halle. Im Rückspiel am nächsten Samstag ist nun ein Sieg Pflicht.

Es spielten:

Miljkovic, Janjic (18), Plüss (5), Isler (8), Güttinger (8), Speicher, Notz, End, Gregoire (7), Stallkamp (14), Racic (3), Häfliger (10),Coltorti (2)

Klick für weitere Bilder >>>

Die enge Halle von Winterthur sorgte für ein schnelles und intensives Spiel. Swiss Central Basket konnte jedoch seine Stärken gegen den Basketballclub Winterthur ausspielen und gewann mit 65:83

Es spielten:

Miljkovic (15), Janjic (24), Plüss (7), Kroker (2), Güttinger (17), Kablan (2), Lushaj (4), Speicher (13), Leemans(2)

Den zwei letzte Spielen vor den Conference Finals kommt eine besondere Bedeutung zu. Es treffen sich die Spitzenmannschaften Swiss Central Basket und Birsfelden. Mit dem heutigen 48:73 Sieg hat sich Swiss Central Basket in die Pole Position für den 1 Platz gebracht. Eindrücklich war die Leistung unserer Junioren in der zweiten Halbzeit in welcher sie sich den 25 Punkte Vorsprung erspielten

Es spielten:

Miljkovic (7), Janjic (12), Plüss (20), Kovacic (2), Kroker (2), Güttinger (13), Kablan (10), Lushaj, Speicher (3), Leemans(4)

Klick für weitere Bilder >>>

Additional information