News

Verdient ist dieser 67:61 (38:25) Sieg gegen DDV-Lugano nicht nur wegen dem guten Spiel heute Abend. Verdient ist der Sieg auch, wegen der guten Leistungen in den letzten beiden Spielen, wo das NLB Team schlecht entschädigt wurde für die guten Leistungen. Auch heute wurde das Spiel gegen Schluss wieder sehr spannend, nachdem Lugano eine 18 Punkte Vorsprung fast wieder aufholte. Doch heute konnte Swiss Central Basket die knappe Führung behaupten und das Spiel gewinnen.

Es spielten

Miljkovic (3), Lushaj, Kablan, Speicher (9), Janjic (8), Plüss(), Stallkamp (12), Häfliger (14), Güttinger (8), Coltorti (13)

Klick für weitere Fotos >>>

Uns schon geht es weiter! Wir haben zweimal gut gespielt - leider knapp verloren. Wir kämpfen weiter und wollen gewinnen.

Das war wirklich ein Sonntagsspiel! So schön wie der Tag, so spannend war das Spiel. Von Anfang an war es sehr spannend, so stand es in der Halbzeit 44:44, nach drei Viertel 59:59 und nach der regulären Spielzeit 77:77. Pech war, dass zwei Sekunden vor Schluss ein Dreipunktewurf des Spielmachers wieder aus dem Korb sprang. In der Verlängerung führten dann Fehler zur unglücklichen 87:90 Niederlage gegen Ovronnaz-Martigny Basket.

Es spielten:

Miljkovic (3), Juric, Lushaj, Leemans Jari, Speicher (8), Janjic (21), Stallkamp (9), Häfliger (9), Güttinger (16), Coltorti (21)

Swiss Central Basket - Ovronnaz-Martigny Basket (16.1.2011)

Klick für weitere Bilder >>>

Die U17 ist im 2011 noch nicht auf Touren gekommen. Gegen die starken Neulinge BC Boncourt mussten sie eine 67:76 Heimniederlage hinnehmen:

Es spielten:

Vranjas (3), Juric (7), Hackel-Jonson, Rajkovic, Kaufmann (8), Radulovic (5), Leemans (15), Mandic (29), Säggeser

Für einmal am Sonntag: Das erste Heimspiel im neuen Jahr gegen Ovronnaz-Martigny Basket. Sei dabei um 17h00 in der Wartegghalle.

Trotz der knappen 71:67 Niederlage kann man von einem gelungenen Start ins 2011 gesprochen werden. Das Team hat gekämpft, hat 40 Minuten sein Bestes gegeben und musste sich von Jump Union Neuchâtel nur knapp geschlagen geben.

Es spielten:

Miljkovic, Lushaj, Speicher (6),  Notz, Janjic (22), Plüss (6), Stallkamp (2), Häfliger (14), Güttinger (10), Coltorti (7)

Jump Union Neuchâtel - Swiss Central Basket (8. Jan. 2011)

Klick für weitere Bilder >>>

Das NLB Team eröffnet das 2011 mit dem Auswärtsspiel in Neuenburg. Jump Union Neuchâtel liegt auf den zweiten Tabellenplatz mit nur zwei Niederlagen. Aber eine diese Niederlagen hat Neuenburg von Swiss Central Basket erhalten. Wir haben also eine Chance, nutzen wir diese!

An nächsten Sonntag, den 16. Januar um 17h00 findet dann das erste Heimspiel im 2011 in der Wartegghalle statt!

Drücken wir unserem NLB-Team die Daumen!

_MG_6337.jpg

Nach dem Sieg am 9. Oktober 2010

Additional information