News

In der ungewohnt kleinen Halle hatte das U20 Team gegen den BC Winterthur mehr Mühe als erwartet, siegte jedoch in diesen Auswärtsspiel 57:70.

Es spielten:

Miljkovic, Janjic (11), Plüss (13), Kovacic (7), Krocker, Güttinger (7), Kablan, Lushaj (15), Speicher (6), Leemans (6), Notz (5)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Anfang an hatte das U20-Team einen deutlichen Vorsprung gegen die Aargauer. Das U20 Team gewann gegen die Alte Kanti Aarau Lions mit 99:40.

Es spielten:

Miljkovic (4), Janjic (11), Plüss (5), Ahcin (8), Kovacic (4), Kroker (7), Güttinger (9), Kablan, Lushaj (16), Speicher (13), Leemans (14), Notz (8)

Weitere Bilder >>>

Gegen den BC Zürich Akademika Wildcats kam es zum Spitzenkampf der U20. Unsere Junioren zeigten eine ausgezeichnete Leistung und konnten die Zürcher mit 94:86 schlagen.

Es spielten:

Miljkovic (6), Janjic (20), Plüss (12), Kroker, Güttinger (31), Kablan, Lushaj, Speicher (5), Leemans(13) , Notz (7)

Klick für weitere Bilder >>>

Bereits nach 8 Tagen traf das U20 Team wieder auf Baden. Diesmal konnte Baden in der ersten Halbzeit einigermassen mithalten. Danach drehten unsere Jungs auf, so dass ein 62:100 Sieg herausschaute.
Miljkovic (18), Janjic (5), Plüss (10), Kovacic (15), Kroker (6), Güttinger (4), Speicher (18), Leemans(4) , Notz (20)

Das wichtige Auswärtsspiel gegen DDV-Lugano stand Mitten unter der Wochen an. Nach einem schwierigen Start , -13 in der Halbzeit, hat sich die Mannschaft fantastisch zurückgekämpft, so das ein knapper 70:73 Sieg herausschaute.

Es spielten:

Janjic (5), Plüss (4), Isler (3), Güttinger (9), Speicher, End, Gregoire (5), Stallkamp (27), Häfliger (16),Coltorti (4)

Klick für weitere Bilder >>>

Gegen den unangefochtenen Leader Colas Bernex Basket hat das NLB-Team eine respektable Leistung gezeigt. Swiss Central Basket konnte das Spiel lange offen halten (Halbzeitstand 25:28) und hat erst in den letzten Minuten die 60:76 Niederlage akzeptieren müssen.

Es spielten:

Janjic (8), Plüss (3), Kovacic, Isler (4), Güttinger (7), Speicher, Notz (4), End, Gregoire (5), Stallkamp (13), Häfliger (8), Coltorti (8)

Klick für weitere Bilder >>>

Im letzten Spiel der Regular-Season gegen Poly-Rapid Zürich Wildcats zeigte das NLB-Team eine durchzogene Leistung und verlor mit 90:58. Dennoch darf man sagen, dass Swiss Central Basket für die Play-off's bereit ist, hielt es doch in der ersten Halbzeit mit.

Das erste Play-off Spiel findet am nächsten Smastag, den 20. März um 19h30 in der Wartegghalle in Luzern statt. Eintritt frei!

Es spielten:

Miljkovic, Janjic (7), Plüss (10), Isler (2), Güttinger (5), Speicher (2), Notz, Gregoire (4), Stallkamp (5), Racic, Häfliger (14),Coltorti (9)

Klick für weitere Bilder >>>

Additional information