Swiss Central darf weiter von den Playoffs träumen. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, dürfen sich die Zentralschweizer in den verbleibenden drei Spielen jedoch keinen Ausrutscher mehr erlauben. Auch heute Abend gegen die Riviera Lakers (19.30 Uhr, Maihof) ist ein Sieg Pflicht. Die Statistik spricht für die Gastgeber: SCB konnte die bisherigen Spiele gegen Riviera gewinnen – trotzdem mahnt SCB-Coach Danijel Eric zur Vorsicht: «Vevey hat sich in den vergangenen Wochen auf mehreren Positionen verstärkt und zuletzt stark gespielt.» Und deshalb kommt es wahrscheinlich gerade recht, dass die SCB-Spieler beim knappen Heimsieg gegen Winterthur vom vergangenen Wochenende neues Selbstvertrauen tanken konnten. «Ich hoffe, dass wir an die Leistung vom Samstag anknüpfen können», so Eric. Wie schon SCB-Captain Michael Plüss nach dem Winterthur-Sieg, betont auch er: «So lange es rechnerisch noch möglich ist, glauben wir an die Playoffs.»

Additional information