Im Kampf um die verbleibenden Playoffplätze schmerzt jeder Verlustpunkt. Besonders bitter: Gestern sah unsere Mannschaft auch nicht wie ein ernsthafter Playoff-Kandidat aus. SCB verliert beim Schweizermeister diskussionslos mit 55:79.

«Wir haben in der vergangenen Woche wirklich gut trainiert – doch gegen Monthey fehlte es in sämtlichen Bereichen», so ein enttäuschter Danijel Erić​ nach dem Spiel. «Es war ein rabenschwarzer Abend für uns.» Weh tut die Niederlage gegen den Schweizermeister auch deshalb, weil SCB gegen Monthey bisher stets gute Leistungen zeigte – und in der ersten Meisterschaftsrunde gar einen Sieg holen konnte.

Kommt hinzu, dass Monthey gestern, wie auch Swiss Central, nur mit zwei ausländischen Profis auflief. «Leider verloren unsere beiden Amerikaner diesen Vergleich deutlich», so Eric. Mit 11 Punkten (Chatman) bzw. mageren 4 Zählern (Thompson) blieben die SCB-Profis deutlich unter den Erwartungen. «Es fehlte aber nicht nur an Punkten, sondern auch an Fokus und Cleverness. Ausgerechnet in dieser vorentscheidenden Partie fanden die beiden nie richtig ins Spiel», so Eric über den Auftritt der beiden Schlüsselspieler. «Das war  leider nicht gut genug.»

Lobende Worte fand Eric hingegen für den kämpferischen Auftritt von Michael Plüss sowie für Marco Lehmann, der mit seinen 22 Punkten zum MVP der Gäste gekürt wurde. «Auch Laurent Zoccolletti und Rolf Stallkamp hatten gute Phasen», so Eric.

Die einzig «gute» Nachricht aus SCB-Sicht: Die Starwings Basket Regio Basel und damit einer unserer direkten Playoff-Konkurrenten verloren zuhause gegen die Riviera Lakers. Damit ändern sich in der Tabelle vorerst nichts – SCB bleibt punktegleich mit den Starwings auf Rang 10.

Klar ist: Der Playoff-Zug ist für Swiss Central noch nicht definitiv abgefahren. «Der Auftritt gegen Monthey war nicht SCB-würdig», so Coach Eric am Sonntagmorgen. «Im kommenden Heimspiel gegen den BC Winterthur werden und müssen wir eine starke Reaktion zeigen.»

 

NLA, 3. Runde, 1. Spiel, Samstag, Reposieux (Monthey), Zuschauer: 350

BBC Monthey - Swiss Central 79:55 (41:29)

SCB: Chatman 11, Morandi , Birboutsakis, Kairavicius, Thompson 4, Lehmann 22, Zoccoletti 3, Stallkamp 3, Mandic 2, Plüss 10. Coach: Eric / Mihajlovic. – abwesend: Tomic, Fankhauser (beide verletzt)

 

HIER KLICKEN für die kompletten Statistiken. 

Additional information