Knappe Niederlage in Massagno

 

Swiss Central liegt gegen Massagno fast das gesamte Spiel zurück – kämpft sich in den letzten Minuten aber nochmals bis auf 2 Punkte heran. Gereicht hats am Ende trotzdem nicht: SCB verliert das wichtige Auswärtsspiel gegen Massagno 75:83 und beendet die zweite Meisterschaftsrunde auf Rang 10. Überholt wurde SCB heute von den Starwings Regio Basel, die im Wallis gegen einen arg dezimierten BBC Monthey einen Auswärtserfolg landen konnten. SCB und die Starwings haben beide 14 Punkte – letztere haben jedoch in der Direktbegegnung die Nase vorn.

Noch ist im Kampf um die verbleibenden Playoff-Plätze nichts entschieden: Fünf Spiele bleiben Swiss Central noch, um sich einen Platz unter den letzten acht zu ergattern. LET'S GO CENTRAL!

 

NLA, 22. Runde, Sonntag, Massagno. – Zuschauer: 550

SAM Basket Massagno - Swiss Central 83:75 (46:38)

 

SCB: Chatman 10, Morandi, Tomic, Zoccoletti, Kairavicius 8, Thompson 27, Lehmann 20, Stallkamp 3, Mandic, Plüss 7. Coach: Eric / Mihajlovic. – Bemerkungen: Fankhauser abwesend (verletzt)

 

DIE HIGHLIGHTS VOM SPIEL GEGEN MASSAGNO

 

Additional information